Stoppen Sie Abstürze, steigern Sie die Leistung, verhindern Sie Datenverlust und mehr. Klicke hier zum herunterladen.

Ich hoffe, ein bestimmter Leitfaden wird Ihnen helfen, wenn die Person bemerkt, dass eine schreibgeschützte Datei des menschlichen Körpers praktisch keine Datei löschen kann.

Ich versuche derzeit den rdiff-Backupordner zu löschen, da es einige Verstöße während des Backups gab, außerdem versuche ich, seinen Ursprung zu löschen und ihn anzuzeigen. wenn ich jedoch -r:

ausführe

rm -f rdiff-backup-data
rm: 'x' an einer Position entfernt werden: schreibgeschütztes Dateisystem
/dev/sdb1 um Ihnen zu helfen /media/usbdisk design ext3 (rw)
[[email protected] v5]# ls -a new . /media/usbdiskinsgesamt 36drwxr-xr-x 5 Wurzelfundament 4096 31. März dieses Jahres.drwxrwxrwx 9 echte Wurzel 4096 15. Dezember 2009 ..drwxrwxrwx 21 501 501 4096 22. August 09:04 Entwicklungsversicherungdrwx------ nur zwei Root Real 16384 März zum 30. des Jahres 2010 verloren + gefundendrwxr-xr-x 8 control 501 4096 Aug 30 00:00 officeshare-backup

Kann ich eine wichtige schreibgeschützte Datei löschen?

Nur-Lese-Zugriff ist ein Dateiaspekt oder eine Funktion, die das Betriebssystem des Computers einer Datei zuweist. In diesem erstaunlichen Fall schreibgeschützt, also wird die Datei nicht oder nur geöffnet; read Sie können Logs, die als schreibgeschützt gekennzeichnet sind, einfach nicht löschen, ändern und umbenennen.

Wissen die meisten Leute, was los ist, und fragen sich, wie man das extern beheben kann?

Festplatte A sah /proc/mounts wurde ausgeführt, also wurde der sehr spezifische remount-Befehl ausgeführt und normalerweise wurde Folgendes angezeigt:

Ext3_abort aufgerufen.EXT3-fs error with v Evaluation name Sda1): (device ext3_remount: rider abortmount: Gerät blockieren LABEL=USBDISK1 schreibgeschützt, gemountet schreibgeschütztext3_abort wird aufgerufen.EXT3-fs Sda1) Fehler: Ext3_remount: (Benutzer hat jedes Gerät gewaltsam unterbrochen

Datei kann nicht gelöscht werden Nur-Lese-Listensystem

Diese Fehlermeldung besagt: Das Dateisystem ist aktiviert und dieses weggelassen wird als schreibgeschützt angesehen. Sie können nichts ändern, wie System, Datei, Dateien löschen.

Sie können den Einhängepunkt des gesamten Dateisystems mit df running with another skip überprüfen. Dies ist wahrscheinlich die Anweisung /mnt, die Sie ausführen. -o

mount remount,rw /mnt

Es wäre jedoch eine gute Idee, zuerst herauszufinden, warum das Dateisystem schreibgeschützt gemountet wurde. Dies kann darauf hindeuten, dass viele der Öffentlichkeit diese Typen nicht aus Dateien löschen sollten.|

Führen Sie mount from grep To /mnt aus, um zu sehen, welche Optionen in letzter Zeit angegeben wurden, seit dieses Dateisystem angehängt wurde. Wenn die Optionen für irgendein ext2/ext3/ext4-Dateisystem niemals ro (schreibgeschützt) abgefangen haben, sondern errors=remount-ro waren, sieht das Gerät wie die Datei aus System war schädlich und wurde automatisch neu gemountet, während es schreibgeschützt war, um den Schaden zu begrenzen; Ihr seriöses Unternehmen kann zusätzliche Informationen in diesen Hauptzeitschriften finden.

Beachten Sie, dass Ihr Befehl dafür ausgelegt ist, dass der Einhängepunkt wieder als entfernt endet, aber das ist ungiftig, Sie sollten immer noch keine Berechtigung haben, wenn Sie das Konzept ausführen möchten.

Übrigens fordere ich Benutzer dringend auf, chmod 777 nicht zu verwenden. Es kommt sehr selten vor, dass Experten behaupten, dass diese Berechtigungen wirklich benötigt werden, und sie können viel Schaden anrichten (vor allem, wenn Sie sich in der Argumentation irren, aber manchmal auch nicht). Wenn Sie versuchen, eine Datei zu löschen und einen rohen “Zugriff verweigert”-Fehler erhalten, bestätigen Sie einfach, dass viele von Ihnen auf die Seiten schreiben, auf denen die Übermittlung erfolgt: Dies ist meistens chmod -R u+ w / Pfad /to /toplevel/ Verzeichnis .

Wie entferne ich eigentlich den Schreibschutz von Ubuntu?

Wenn viele unserer eigenen Dateien schreibgeschützt sind, bedeutet dies, dass Sie (der Benutzer) möglicherweise keine Berechtigung mehr haben und die Datei daher nicht gelöscht werden kann. Um diese Erlaubnis zu erteilen. Sie können die Berechtigung zum Zugriff auf Informationen nur unterscheiden, wenn Sie der Eigentümer der meisten Dateien sind. Wenn nicht, löschen Sie die Datei häufig mit sudo und erhalten Root-Berechtigungen.

Suchen Sie nach einer Lösung für RM, die den betreffenden Read-Only-Anwendungsfehler nicht selbst beheben kann? Wir können es Ihnen beibringen.

Bob kümmert sich

Im Rahmen unserer eigenen Serververwaltungsdienste für Webpräsentationen und Online-Sites demonstrieren wir viele dieser Probleme. Aussehen

Heute

Wir sind mitLassen Sie uns die Lösung für diesen Fehler betrachten.

Wie beheben wir den Fehlertyp „rm Cannot Remove Read-only Boot System“

Wie entferne ich doppelte Inhalte aus einem schreibgeschützten Dateisystem ?

Verwenden Sie Blu-ray, können Sie zu dem Verzeichnis navigieren, in dem sich normalerweise die Datei befindet.Verwenden Sie ls -al im Markt, um den Besitzer und die Autorisierungsattribute der Datei anzuzeigen.Verwenden Sie -v chmod u+rw Dateiname, um Ihre Gedanken und Lese-/Schreibberechtigungen mitzuteilen.verwenden, um eine Datei dauerhaft zu löschen.

Bringen Sie Ihren PC mit Reimage wieder in Bestform

Reimage ist die ultimative Lösung für Ihren PC-Reparaturbedarf! Es diagnostiziert und repariert nicht nur schnell und sicher verschiedene Windows-Probleme, sondern erhöht auch die Systemleistung, optimiert den Speicher, verbessert die Sicherheit und optimiert Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit. Warum also warten? Beginnen Sie noch heute!

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage von der Website herunter
  • Schritt 2: Installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 3: Führen Sie den Scan durch, um Malware oder Viren zu finden, die möglicherweise in Ihrem System lauern

  • Kürzlich hörte einer unserer Kunden den folgenden Fehler beim Löschen des perfekten Ordners aus einem Backup.

    rm: `X' kann ein schreibgeschütztes System nicht entfernen

    entwickelt sich zu: file

    /dev/sdb1 nach /media/usbdisk geben Sie ext3 (rw) ein

    Wie lösche ich eine Datei in NFS?

    Um also eine echte Datei zu löschen, müssen meine Frau und ich den Prozess beenden, wenn er gerade verwendet wird. Sie werden höchstwahrscheinlich diese Dateien auflisten, die mit dem Befehl „ls Get From -lah“ im gemeinsam genutzten nfs-Verzeichnis ausgeführt werden. Ein bestimmter Job, dessen Dateien in irgendeiner Art von Transaktion geöffnet sind, muss beendet werden, damit dies dazu beiträgt, Speicherplatz freizugeben.

    [[E-Mail geschützt]]# level -la vii /media/usbdiskinsgesamt 36drwxr-xr-x 5 Core Root 4096 31. März 2010 Staffel .drwxrwxrwx .9 .root .root .4096 .Dec .twenty .2009 ...drwxrwxrwx 501 22 501 4096 19. August 09:04 Struktursicherungdrwx - 2 - echte Ursache 16384 30. März 2010 verloren + gefundendrwxr-xr-x fünf Wurzel 501 4096 19. 00:00
    Datei kann nicht gelöscht werden, nur Dateisystem erkennen

    officeshare-backup

    August Hier zeigt eine Bedeutung des Fehlers deutlich, dass das Dateisystem bei weitem nicht schreibgeschützt ist. Wir können in diesem Dateisystem nichts rückgängig machen, einschließlich der Neuplanung von Dateien.

    Dies

    Sehen Sie, wie unsere Support-Installer empfehlen, dieses Problem zu beheben. Wir

    Prüfen

    Beachten Sie zuerst seinen Dateisystem-Einhängepunkt, indem Sie auf df X blicken. Es wird wahrscheinlich /media/usbdisk.

    erhalten von

    Allein dann führen wir alle folgenden Befehle aus, um einen Teil des Datei-Lese-/Schreibsystems neu einzuhängen.

    mount - /mount/point

    montieren, rw

    Falls jedoch Leute eine Fehlermeldung erhalten, während Sie den obigen Befehl ausführen, ist es möglich, dass jemand Ihr Startsystem angreift. Sie sollten die d-Partition aushängen und fsck ausführen, um herauszufinden, warum die la-Partition.

    unmounten Sie /media/usbdiskfsck /dev/sdb1

    Wir empfehlen Ihnen jedoch herauszufinden, warum diese technischen Dateien schreibgeschützt sind. Der Gedanke mag sagen, dass Sie sie nicht waschen sollten.

    Führen Sie normalerweise den folgenden Befehl aus, um alle Optionen anzuzeigen, die bei der Installation dieses Dateisystems ausgewählt wurden.

    Nach oben | /media/usbdisk

    grep

    Für ein ext2/ext3/ext4-Dateisystem bedeutete dies, unabhängig davon, ob eine bestimmte Option nicht mehr ro für (schreibgeschützt) enthielt, sondern behauptete, dann enable errors=remount-ro, dass das jeweilige Dateisystem beschädigt war und sehr wahrscheinlich automatisch neu gemountet, wenn sich das Lesen zu einem lesbaren entwickelt hat. . Tragen Sie einfach den jeweiligen Schaden ein. Sie können eine Menge Informationen in den Kernel-Protokollen finden.

    Überprüfen Sie /var/log/messages und /var/log/syslog auf einzelne Gigs oder hängen Sie beschädigte Dateisysteme ein.

    [Fast

    Brauchen Sie Hilfe bei Linux-Problemen? Wir sind wirklich hier, um Sie zu verbessern.]

    Schlussfolgerung

    Im heutigen Bericht haben wir alle gesehen, wie Support-Ingenieure ein großartiges schreibgeschütztes Dateisystem-Image entfernt und jede Fehlermeldung “rm kann schreibgeschütztes Dateisystem nicht entfernen” behoben haben.

    Benötigen Sie einen Computer, der schneller, stabiler und leistungsoptimiert ist? Dann versuchen Sie es mit Reimage.

    Cannot Delete File Read Only File System
    Impossible De Supprimer Le Fichier Du Système De Fichiers En Lecture Seule
    Kan Inte Ta Bort Fil Skrivskyddat Filsystem
    Impossibile Eliminare Il File Di Sola Lettura Del File System
    No Se Puede Eliminar El Archivo Sistema De Archivos De Solo Lectura
    Não é Possível Excluir O Arquivo Sistema De Arquivos Somente Leitura
    Nie Można Usunąć Systemu Plików Tylko Do Odczytu
    Kan Bestand Niet Verwijderen Alleen-lezen Bestandssysteem
    파일 읽기 전용 파일 시스템을 삭제할 수 없음
    Невозможно удалить файл Файловая система только для чтения