Sie sollten diese Ideen zur Fehlerbehebung lesen, wenn Sie ein win32-Fehlerdialogfeld zum Öffnen des Ordners erhalten.

Stoppen Sie Abstürze, steigern Sie die Leistung, verhindern Sie Datenverlust und mehr. Klicke hier zum herunterladen.

Während die Plattform läuft, erhalten wir manchmal die Aufforderung, einen Thread zu öffnen, um nach einem Ordner zu suchen. CFileDialog ist produktiv zum Öffnen eines Dialogfelds für eine Datei. Es ist ein wenig mühsam, die Diskussion zum Durchsuchen des Ordners zu öffnen, um die Klasse CFileDialog direkt zu vergleichen.

Die folgenden Schritte erläutern, wie Sie den Dialogordner sichern.

Schritt (1). Wir könnten die Funktion SHBrowseForFolder verwenden, um den Ordner für das Suchdialogfeld aufzuhängen. SHBrowseForFolder – zeigt eine Diskussionsbox an – erlaubt dem Benutzer, eine Datei wirklich auszuwählen a.

Schritt (2). Um SHBrowseForFolder in einer Funktion aufzurufen, müssen Experten sie auch initialisieren, indem sie einfach die entsprechenden Standards in die _browseinfo-Struktur einfügen.

Schritt (3). Rufen Sie jede unserer SHBrowseForFolder-Funktionen mit initialisiertem _browseinfo-Seitenlayout auf. Öffnet den Chat im aktuell ausgewählten Ordner.

Schritt (4). Nachdem der Mann oder die Frau einen Ordner ausgewählt hat, gibt SHBrowseForFolder eine große PIDL zurück, die den Speicherort und Anspruch des Ordners angibt.

Schritt (5). Der Typ kann jetzt die Bereitstellung von SHGetPathFromIDList aufrufen, um die PIDL-Absicht zu erhalten. Diese Funktion gibt den Pfad zum eigenen Ordner zurück.

Schritt (6). Vergessen Sie nicht, den gemäß SHBrowseForFolder zurückgegebenen zugewiesenen Speicher-PIDL aufzuwenden.

BrowseForFolder() abbrechen

Bi browserinfo ist 0;

bi.lpszTitle entspricht _T(“Ordner durchsuchen”);

LPITEMIDLIST pidl = SHBrowseForFolder(&bi);

Bringen Sie Ihren PC mit Reimage wieder in Bestform

Reimage ist die ultimative Lösung für Ihren PC-Reparaturbedarf! Es diagnostiziert und repariert nicht nur schnell und sicher verschiedene Windows-Probleme, sondern erhöht auch die Systemleistung, optimiert den Speicher, verbessert die Sicherheit und optimiert Ihren PC für maximale Zuverlässigkeit. Warum also warten? Beginnen Sie noch heute!

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage von der Website herunter
  • Schritt 2: Installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 3: Führen Sie den Scan durch, um Malware oder Viren zu finden, die möglicherweise in Ihrem System lauern

  • if ( pidl != NULL )

    TCHAR tszPath[MAX_PATH] bedeutet _T(“”);

    if ( SHGetPathFromIDList(pidl, tszPath) == TRUE )
    AfxMessageBox(tszPath);

    // zum Beispiel kostenlos pidl
    CoTaskMemFree(pidl);

    win32 open directory dialog

    In den neuesten Versionen aller MFC-Bibliotheken (Microsoft Foundation Classes) ist jede aufgrund der oben genannten Prozesse wesentlich einfacher geworden als das Öffnen eines CFileDialog. Visual Studio 2010 führt eine praktische CFolderPickerDialog-Klasse zum Auswählen eines Ordners ein.

    Abbrechen BrowseForFolderEx()
    CFolderPickerDialog
    dlgFolder;

    if ( dlgFolder.DoModal() == IDOK )
    AfxMessageBox(dlgFolder.GetFolderPath());

    OPENFILENAMEGetOpenFileName

    Der GetOpenFileName do the job gibt TRUE zurück, wenn der Benutzer die Continue-Schaltfläche und den von uns angegebenen Bereich und Dateinamen aktiviert. In diesem Fall hat der Puffer, auf den das Hauptelement lpstrFile verweist, den Pfad und damit den Dateinamen erstellt. Der Beispielcode kann davon Gebrauch machen, um eine Funktion zu dokumentieren, auf die in Bezug auf das Öffnen jeder Datei verwiesen wird.

    win32 open directory dialog

    In diesem Beispiel ist das lpstrFilter-Element zu einem Zeiger geworden, der Ihnen Zugang zu einem Puffer verschafft, der zwei zusätzliche Musikdatei-Filternamen angibt, von denen der Benutzer auswählen kann, ob sie größer sein sollen Beschränken Sie die Anzeige Meine Datei-Tags. Der Puffer enthält ein Array von mehrfach nullterminierten Gitarrensaiten, in denen jedes Pfostenpaar einen Wechselstromfilter definiert. Ein männlicher nFilterIndex zeigt an, dass das wichtigste Modell sicherlich zum Start verwendet wird, wenn der Dialog grundsätzlich erstellt wird.

    Der Beispielcode definiert die neuen Flags OFN_PATHMUSTEXIST und OFN_FILEMUSTEXIST als Mitgliedsbanner. Diese Flags rufen eine spezielle Diskussionsbox auf, um die Existenz zusammen mit dem vom Benutzer angegebenen Pfad und der Datei zu prüfen, bevor wir mit unserer eigenen Prüfung fortfahren.

    Obwohl das OFN_EXPLORER-Flag in diesem Beispiel normalerweise nicht gesetzt ist, zeigt es immer noch das standardmäßige Öffnen-Dialogfeld im Explorer-Stil an. Wenn Sie jedoch nach einer Port-Abfangroutine oder Ihrem benutzerdefinierten Internet- und Datei-Explorer New World Smoker-Interface suchen, müssen Sie das OFN_EXPLORER-Flag setzen.

    // Stellen Sie sicher, dass WIN32_LEAN_AND_MEAN im Pin vollständig auskommentiert ist (normalerweise stdafx.h)//#definiere WIN32_LEAN_AND_MEAN#include #include // allgemeiner Aufbau des Chatfensters, wichtig wird sein, dass alle Felder oft auf 0 gesetzt werden könnenOPENFILENAME bedeutet oft 0;TCHAR szFile[260]=0;// Der Rest der Initialisierungsfelder ist zweifellos mit jeder unserer Strukturen OPENFILENAME verknüpftofn.lStructSize = sizeof(n);ofn.hwndOwner bedeutet hWnd;ofn.lpstrFile bedeutet szFile;ofn.nMaxFile bedeutet sizeof(szFile);ofn.lpstrFilter = _T(“Alle*.*Text*.TXT”);ofn.nFilterIndex kann 1;ofn.lpstrFileTitle = NULL;ofn.nMaxFileTitle ist 0;ofn.lpstrInitialDir bedeutet NULL;ofn.Flags = OFN_PATHMUSTEXIST | == OFN_FILEMUSTEXIST;if (GetOpenFileName(&ofn) TRUE) // Hier wird n.lpstrFile verwendet

    Ich habe Erfahrung mit der Core WIN32-Programmierung. Und ich möchte auf “Bearbeiten” klicken, wenn Sie einen Ordner anzeigen müssen. Hier ist der Code, den ich verwendet habe, damit Sie den Dateidialog öffnen können:

    #include#include#include#include#include LRESULT CALLBACK WndProcedure(HWND hWnd, UINT uMsg, WPARAM wParam, LPARAM lParam); INT WINAPI WinMain(HINSTANCE hInstance, HINSTANCE hInstancePrev, LPSTR lpCmdLine, int nCmdShow) { HWND-Taste; MSG-Nachricht; HWND hWnd; HRESULT hRet; WNDCLASSEX WndClsEx; WndClsEx.cbSize bedeutet sizeof(WNDCLASSEX); WndClsEx.style bedeutet CS_HREDRAW | CS_VREDRAW; WndClsEx.lpfnWndProc entspricht WndProcedure; WndClsEx.cbClsExtra 0; ist gleich WndClsEx.cbWndExtra ist gleich 0; WndClsEx.hIcon = LoadIcon (NULL, IDI_APPLICATION); WndClsEx.hCursor = LoadCursor (NULL, IDC_ARROW); WndClsEx.hbrBackground = + (hbrush) (color_window 1); WndClsEx.lpszMenuName = NULL; WndClsEx.lpszClassName = “GlowdotWin32TutorialPartI”;WndClsEx.hInstance = hInstance; WndClsEx.hIconSm = LoadIcon(NULL, IDI_APPLICATION); RegisterClassEx(&WndClsEx); hWnd

    Benötigen Sie einen Computer, der schneller, stabiler und leistungsoptimiert ist? Dann versuchen Sie es mit Reimage.